Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!
Hersteller

Ase Utra SL5i-BL 7,62 Low Pressure Schalldämpfer mit Borelock M18x1 (auch für 5,56 mm)

Ase Utra SL5i-BL 7,62 Low Pressure Schalldämpfer mit Borelock M18x1 (auch für 5,56 mm)
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
529,00 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten



  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Finnischer Ase Utra SL5i Schalldämpfer mit Schnellverschluss für Selbstladebüchsen.

Funktionsweise:
Die Mündungsbremse wird auf das Laufgewinde aufgeschraubt und kann - wie jede andere Bremse auch - ohne Schalldämpfer verwendet werden. Es ergibt sich dadurch ein deutlich reduzierter Rückstoß.

Soll der Schalldämpfer verwendet werden, wird er einfach mit wenigen Umdrehungen auf die Mündungsbremse aufgeschraubt und arretiert. Dadurch werden Rückstoß und Mündungsknall deutlich reduziert.

Speziell für Halbautomaten wurde dieses Modell entwickelt. Es vermindert den sonst bei Schalldämpfer üblichen Gasdruck "nach hinten". Zudem wird eventuelles Mündungsfeuer durch den aufgesetzten Mündungsfeuerdämpfer signifikant reduziert.

  • Bore-Lock Schnellverschluss
  • inkl. Ase Utra Mündungsbremse M18x1 (auf Anfrage auch mit anderen Gewindetypen erhältlich!)
  • Kaliber: alle .30er Kaliber bis 338 Lapua Mag
  • Gewicht: ca. 545 g
  • Durchmesser: 44,5 mm
  • Gesamtlänge: 160 mm
  • Verlängerung der Waffe: 100 mm
  • Lautstärke-Reduktion: 15 - 20 dB (A) je nach Kaliber und Waffensystem

Falls statt der Ase Utra Mündungsbremse bereits vorhandene Mündungsbremsen oder Mündungsfeuerdämpfer in Kombination mit dem Bore-Lock-System verwendet werden sollen, bieten wir eine spezielle Laufmutter von Ase Utra an (Mounting Collar). Damit können Standard-Bremsen oder Dämpfer wie der A2 Flashhider bei AR-Systemen oder der HK-Mündungsfeuerdämpfer usw. mit dem Schalldämpfer kombiniert werden.

Warum ist ein Schnellwechselsystem von Vorteil? Man könnte doch einfach den Schalldämpfer auf der Waffe belassen?

Antwort: Einerseits passen viele Waffen mit Schalldämpfer nicht mehr in die zugehörigen Futterale oder Koffer. Andererseits soll die Waffe keinesfalls mit aufgesetztem Schalldämpfer gelagert werden (Korrosionsgefahr!). Das gilt für jeden Schalldämpfer, unabhängig von Hersteller und Modell. Also ist ein häufiges Abmontieren des Schalldämpfers von der Waffe vorprogrammiert. Folglich kann ein Schnellwechselsystem zeitsparend und nervendschonend sein.


Abgabe nur an Inhaber einer gültigen Erwerbsberechtigung!
Versand nur per Waffen-/Munitionsversand! Bitte beim Bestellprozess auswählen!