Kundengruppe: Gast

Zahlung & Versand

Versandarten
 

Alle nicht-EWB-pflichtigen Artikel (z.B. freie Waffen und Munition)

  • Versand mit DHL

EWB-pflichtige Waffen (und andere EWB-pflichtige Artikel)*
  • Versand mit DHL, derzeit nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland

EWB-pflichtige Munition*

  • Versand mit Overnite, derzeit nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland
  • Versand per Spedition (nur bei höherem Gesamtgewicht rentabel, bitte schreiben Sie uns unter info@schwarzermilan.de)


*EWB = Erwerbsberechtigung (Waffenbesitzkarte, Jagdschein etc.)

Bitte beachten Sie, dass Artikel mit Erwerbsvoraussetzungen nur gegen Vorlage einer gültigen Erwerbsberechtigung abgegeben werden.



Versandkosten

Die Höhe der Versandkosten wird im Shop individuell berechnet und hängt von folgenden Faktoren ab:
  • Versandgewicht
  • Art der Artikel (Munition beispielsweise muss immer separat von Waffen und als Gefahrgut versendet werden)


Zahlung

Die Zahlung erfolgt ausschließlich gegen Vorkasse per Banküberweisung.
Warum bieten wir kein Paypal an? Paypal verbietet die Zahlung von Waffen und Waffenteilen.


Lieferzeit

Die Lieferzeiten sind den Artikelbeschreibungen zu entnehmen.
Die Lieferzeit einer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit.
Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

 

Abgabe von Artikeln mit Erwerbsvoraussetzungen

Artikel frei ab 18 Jahren

  • Bitte senden Sie eine Kopie Ihres Ausweises (Vorder- und Rückseite) an info@schwarzermilan.de

EWB-pflichtige Artikel

  • Bitte senden Sie uns Ihre originale Erwerbsberechtigung auf dem Postweg (Einwurfeinschreiben) zu. Nach erfolgter Prüfung erhalten Sie Ihr Dokument schnellstmöglich zurück.

Wichtig:
Waffen dürfen nur mit einem Waffenschein geführt werden. Dies gilt auch für erlaubnisfreie Waffen.
Das Schießen ist nur auf zugelassenen Schießstätten oder mit Schießerlaubnis gestattet.
Zurück